Die Bauanleitung für den Eigenbau eines Returnboards 

 

kann jetzt hier bestellt werden.

 

 

 

Bauanleitung

für ein Double Returnboard

oder ein Single Returnboard



 

 

 

Anhand  dieser Bauanleitung können Sie mit einfachen Mitteln Ihr  eigenes Returnboard herstellen.

 

 

 

Ich  habe ein Muster-Exemplar aus Holz-Teilen hergestellt und die einzelnen  Herstellungs- und Montageschritte fotografiert ( 25 detaillierte Fotos).

 



 

Damit sind Sie in der Lage -  Schritt für Schritt – ein Double Returnboard anhand dieser Bauanleitung

selber zu bauen.  Mittels Sägen, Bohren und Schleifen mit Sandpapier, bei Verwendung von Holzschrauben und Tischtennis-Belägen kann ein Returnboard selbst hergestellt werden.

 

 

 

Die  sieben Einzelteile, die benötigt werden, beschreibe ich Ihnen, erkläre Ihre Funktion und  nenne Ihnen die erforderlichen Abmessungen.

 

Ich gebe Ihnen auch Trainings-Hinweise für das Returnboard Training.

 

 

 

Für die Ausrüstung der Returnboards mit Tischtennis-Belägen zeige ich Ihnen mehrere Varianten:

 

-      Verwendung gebrauchter Tischtennis Beläge

 

-      Einsatz gekaufter Tischtennis Beläge und

 

-      Verwendung meiner Spezial Returnboard-Beläge.

 

 

 

Der Bauanleitung zum selber bauen eines
Returnboards
liegen zehn Jahre Erfahrung

bei der Returnboard- Herstellung zugrunde.

 

In den Tischtennis Foren werden Möglichkeiten für den Eigenbau von Returnboards diskutiert.

 

Diesem Bedürfnis zum Eigenbau eines Tischtennis-Trainingsgerätes komme ich mit meiner Bauanleitung nach.



 

Ich wünsche allen Tischtennisspielern viel Erfolg beim Ballwechsel-Training an Ihrem eigenen selbst hergestellten Returnboard.

  

Euer Sportsfreund Michael Pollak

 

                                ____________

 

 





 

Bauanleitung zum selber bauen eines Returnboards Preis: 29,- €   inkl. 19% MwSt

 

 

Die Bauanleitung ist als PDF-Datei gut lesbar.

 

 

Bei Vorauskasse von 29,- € an

 

 



Michael Pollak

 

Sparkasse Ulm  

IBAN: DE 05 6305 0000 0002 2307 82

 

BIC: SOLADES 1 ULM

 



 

und Nennung Ihrer e-mail Adresse

 

wird Ihnen die Bauanleitung per eMail zugesandt.

 

 

 

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen Dipl.-Ing. Michael Pollak